für eine Kirche mit Zukunft

Musik

Reinigung der Orgel in Gottesgrün abgeschlossen

Orgelpfeifen Gottesgrün

Orgelpfeifen Gottesgrün

Am Erntedankfest erklang nach 10 wöchiger Überholung die Orgel in Gottesgrün wieder. Neben der geplanten Reinigung mussten noch Risse in den Pfeifen repariert werden. Dann wurden auch die Federn im Manual erneuert. Aus diesen Gründen wurden aus den ursprünglich geplanten 14 Tagen für die Reinigung 10 Wochen. Der Orgelsachverständige des Kirchenkreises Greiz, Herr Kantor Barcal bescheinigte der Gottesgrüner Orgel einen sehr guten Zustand und auch die Abnahme der Arbeiten erfolgte ohne Beanstandungen.

Als nächster Schritt soll die Renovierung des Melodicons erfolgen. Diese kostet 15.000 Euro. Dazu richtet die Kirchengemeinde Gottesgrün in nächster Zeit ein eigenes Spendenkonto ein. Die Finanzierung des Melodicons soll den eigenen Kirchengemeinde-Haushalt nicht belasten, weil das Melodicon für die eigentliche Gemeindearbeit nicht notwendig ist. Es soll aber im Interesse der Orgelfreunde bei ausreichenden Mitteln restauriert werden.

 

Gottesgrün: Orgelreinigung wurde durchgeführt

Orgelpfeifen Gottesgrün

Orgelpfeifen Gottesgrün

Die Reinigung der Orgel in Gottesgrün wurde von Herrn Orgelbaumeister Wolf und seinem Team aus Limbach durchgeführt. Dabei wurde nicht nur die Orgel gereinigt, sondern auch einige Teile ausgewechselt oder repariert. Größter zusätzlicher Posten war die neuen Federn für das Orgelmanual. So kostet jetzt die Reinigung der Orgel über 6.000 Euro.

Herrnhuter Losungen
Über mich
Kategorien


Copyright by Jörg Bachmann