Die aussterbende Art: Pfarrer oder/und Pfarrerin auf der Fläche

Gerade habe ich es wieder von der eigenen Verwandschaft gehört, die in Dörfern zwischen den Städten lebt und in ihrer Kirchgemeinde sehr engagiert ist: "Unser jetziger Pfarrer ist weggezogen. Die Pfarrstelle wird gestrichen. Wir werden von der Stadt her mit betreut."  Die Stimmung ist dabei keineswegs optimistisch, sondern sehr bedrückt und traurig. Positive Erwartungen haben

Dienen, dienen, dienen?! – Predigt zu Lukas 17,7-10 Sonntag Septuagesimae

Liebe Gemeinde, Bewerbung Am Ende des Vorstellungsgespräches fragte der Personalchef den jungen Ingenieur, der frisch von der Hochschule kommt, was für ein Gehalt er sich denn vorstellt? "Naja so in etwa 140 000 Euro Jahresgehalt, plus Leistungszuschläge." "Nun, was würden sie dann zu dem Paket von 7 -Wochen Urlaub, 14 bezahlten Feiertagen, volle medizinische Versorgung

1000 Steine und die Bibel

Was haben 1000, oder besser gesagt, einige hunderttausend Legosteine mit der Bibel gemein? Vielleicht hat sich das auch schon mancher gefragt? Nun vom 01. September bis 03. September 2011 immer Nachmittags ab 15.30 Uhr wollen wir in der Kirche in Fraureuth darauf eine Antwort geben. Dazu sind alle Kinder ab 5 Jahre herzlich eingeladen. Es

Fundstück: Töne

Ein Mensch bläst im Posaunenchor, dabei kommt es auch manchmal vor, dass er den falschen Ton erwischt. Er merkt´s erst, wenn´s geschehen ist. Es schmerzt im Ohr , es klingt verkehrt. Der Ton war falsch, man hat´s gehört. Nun steht er da, fühlt sich blamiert: “Dass sowas grade ihm passiert!” Dabei ist er kein Einzelfall,