für eine Kirche mit Zukunft

“Auf die Spitze getrieben”

Kirchweih 2009 mit der Liebenzeller Mission

Kirchweih 2009 mit der Liebenzeller Mission

Kirchweih in Fraureuth – das Wochenende mit Studentinnen der Liebenzeller Mission

Nicht gerade verheißungsvoll begann das Wochenende vom 16. bis 18.10., an dem Studentinnen der Liebenzeller Mission in der Kirchengemeinde in Fraureuth zu Gast waren. Es regnete Bindfäden und es wurde immer kälter. Da machte es vom Wetter her nicht gerade Freude unterwegs zu sein.

Doch die Studentinnen kamen am Donnerstag in Fraureuth an, wo sie bei Rudolphs übernachteten.

Am Freitag gestalteten sie einen Jugendabend in der Pfarrscheune, der sehr gut besucht war. Die Studentinnen waren überrascht, wie viele Jugendliche gekommen waren. „ChillActive – der andere Jugendabend“ unter diesem Thema stand der Jugendabend. Die Älteren würden sagen: „Aktiv Pause machen“.

Am Sonnabend waren die Studentinnen in Sachsen unterwegs.

Am Sonntag gestalteten sie gemeinsam mit dem Posaunenchor und dem Kirchenchor unseren Kirchweihgottesdienst. „Auf die Spitze getrieben“, so hieß das Thema des Gottesdienstes. Es ging um die Person des Zachäus. Auf Grund seines beruflichen Standes war er von der Gemeinschaft ausgeschlossen. Das Trieb ihn auf die Spitze – auf die Baumspitze, damit er Jesus sehen kann. Wie gehen wir als Gemeinde mit Menschen um, die anders sind als wir?

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Herrnhuter Losungen
Über mich
Kategorien


Copyright by Jörg Bachmann