für eine Kirche mit Zukunft

Die Zelttage in Fraureuth sind zu Ende

Es waren schöne Tage, welche wir hier in Fraureuth erlebt haben. Wir hatten ein gutes Team und allen hat es Spass gemacht.
Als das Zelt abgebaut wurde, waren wir richtig wehleidig. Am liebsten hätten wir noch weiter gemacht.
Es waren auch zwei wirklich gute Referenten, die beide auf ihre Weise uns gute Vorträge gehalten haben, die die Leute im Zelt angesprochen haben.
Auch das Kinderprogramm war spitzenmäßig. Nur die Jugend ist etwas schlecht weggekommen, mit nur einen Jugendgottesdienst. Aber auch beim “Seniorenprogramm” waren sie dabei.

Mein persönliches Highlight war unser Seniorentreffen, obwohl ich noch nicht dazu gehöre. Es war eine super Mischung mit erzgebirgischer Volksmusik und missionarischer Verkündigung. Ich glaube so etwas müsste man öfter machen.
Auch bei der Männerarbeit gab es ein paar interessante Impulse.
Nun eine Frage ist übrig geblieben: Kann man aus einer Kuh Schnitzel schneiden. Vielleicht gibt es hier noch eine Antwort.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Herrnhuter Losungen
Über mich
Kategorien


Copyright by Jörg Bachmann