Der Versuch über Open-Source-Netzwerk eine Predigt zu entwickeln

Vielleicht passt es nicht zusammen, die monologische Predigt und das Web 2.0.  Rob Brink lässt es einmal auf einen Versuch ankommen und lädt die Web-Community zu einer emergenten Predigtvorbereitung und -entwicklung ein. Mit Hilfe des Open Source Sermon Wiki soll eine Predigt unter dem Titel “Der Leib Christi im digitalen Zeitalter” bis zum 20. September 2008 entwickelt werden.

Die Predigttexte sind als Haupttext 1. Korinther 12:12-31 und als zweiter Text Hebräer 10,23-25. Ich jedenfalls habe mich einmal angemeldet. Ob ich etwas beitrage, weiß ich nicht, da ich ja des Englischen nicht so mächtig bin. Aber es reicht um die Projektentwicklung zu verfolgen.

Sollte das Projekt gelingen versuche ich es einmal auf deutsch.

Print Friendly, PDF & Email
5 comments
  1. Thanks for the link! I used Google translate to get the main idea of your post. Thank you for helping. I hope you will try an open source sermon in German. That would be very cool. Grace and peace to you.

  2. Irgendwie scheint das mit der Predigt geklappt zu haben. Den Rückmeldungen und dem Mailverkehr zufolge haben sich doch einige Leute beteiligt. Ich habe mir die Predigt mal grob übersetzt und versuche sie mal ins Deutsche zu übertragen. Auf jeden Fall hat Rob soviel Material, dass er nächsten Sonntag mindestens 45 Minuten kann. Ich bin schon versucht, einiges für die nächste Gemeinschaftsstunde zu verwenden.

  3. […] Village Think Christian The Church Geek Gemeindearbeit Ranges Community Church Possibly related posts: (automatically generated)Reviving AntigoneI […]

  4. Yeah, it was longer than my usual sermons, but we still finished the service in decent time. I just talked quickly. 🙂

    Here is my post evaluating the process and the result.
    http://revsmilez.com/2008/10/09/sermon-retrospective/

    Thank you again for supporting the project. I look forward to an open source sermon in German!

Kommentar verfassen