Kommt man von Fichtenreuth mit dem Auto die Straße herunter, sieht man den “alten” Wasserturm mit seinem neuem schwarzen Ambiente. Die Alu-Platten wurden ja wegen Gefährtung der Öffentlichkeit abgeschraubt, denn durch Stürme wurden schon einige abgerissen. Da kann man froh sein, dass noch nicht mehr passiert ist.

Da der Wasserturm ja nur noch eine Industrieruine ist, wäre es doch an der Zeit, dass die Verantwortlichen darüber nachdenken, den Turm abzureisen. Auch wenn die rechtliche Lage sicher nicht einfach ist, wegen Konkursmasse usw.

Ich denke, der Wasserturm ist ein Wahrzeichen, auf das man in Fraureuth gut und gerne verzichten kann.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen