für eine Kirche mit Zukunft

Glaube als Wagnis

Man stellt sich ja immer wieder einmal die Frage: Was ist Glaube? Die Bibel und ganz besonders der Hebräerbrief geben uns dazu eine ganz prägnante Definition:

Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht auf das, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht.

Hebräer 11,1 (Luther)

Was ist denn der Glaube? Er ist ein Rechnen mit der Erfüllung dessen, worauf man hofft, ein Überzeugtsein von der Wirklichkeit unsichtbarer Dinge.

Hebräer 11,1 (Neue Genfer Übersetzung)

In Vorbereitung einer Bibelarbeit ist mir dazu eine kleine Geschichte begegnet, die das illustriert:

Ein Mann fuhr mit seinem Auto durch die Wüste. Da blieb das Auto stehen und fuhr nicht mehr weiter. Darum ging der Mann auf der Straße zu Fuß weiter. Die Sonne brannte auf die Erde. So bekam er Durst. Er wurde immer matter und stolperte nur noch die Straße entlang bis er schließlich zu einer fast zerfallenen Hütte kam. Das Dach war schon abgerissen und die Türen aus den Angel gehoben. Doch in der Hütte war eine alte rostige Wasserpumpe. Auf diese stürzte er mit letzter Kraft und pumpte und pumpte. Aber außer einem ohrenbetäubenden Geräusch passierte nichts.  Es kam kein Wasser aus der Pumpe. Da blickte er sich in der Hütte um und entdeckte einen mit Wasser gefüllten Krug. Daneben lag ein Zettel. Auf diesem Zettel stand: „Man muss das gesamte Wasser in die Pumpe schütten und dann pumpen. Dann kommt Wasser aus der Pumpe so viel man will.“

Was sollte er jetzt tun? Er hatte jetzt Durst. Sollte er einfach das Wasser aus dem Krug trinken und sich damit begnügen? Oder sollte er das ganze Wasser in die Pumpe schütten und dann soviel Wasser haben wie er will oder auch nicht? Er dachte etwas nach. Dann entschied er einen Teil des Wassers in die Pumpe zu schütten und zu pumpen. Doch es kam kein Wasser. Dann goss er auch noch den Rest des Wassers in die Pumpe und jetzt floss das Wasser in Strömen. Er konnte trinken so viel er wollte und sich richtig erfrischen.

Bald hatte er soviel Wasser, wie er brauchte. Er füllte auch den Krug wieder auf. Dann schrieb er noch ein Zettel dazu: „Es funktioniert wirklich, aber sie müssen alles Wasser in die Pumpe schütten.“

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar zu Glaube als Wagnis

Kommentar verfassen

Herrnhuter Losungen
Über mich
Kategorien


Copyright by Jörg Bachmann