für eine Kirche mit Zukunft

echt

Twitter – ein Abbild christlicher Nachfolge? – auf jeden Fall ein Ort Menschen zu begegnen

Ein wenig kann man Twitter schon mit der christlichen Nachfolge vergleichen. Es gibt in der Begrifflichkeit ein paar Parallelen.

Als erstes wird man ja an die Twitter-Karikatur erinnert, dass Jesus nur 12 Nachfolger hatte. Er brauchte eigentlich nicht mehr. Denn dann funktionierte bei ihm das Prinzip der modernen Network-Kommunikation und seine Botschaft wurde weiter gegeben. In Wirklichkeit hatte er mehr als nur die 12 Jünger.

Bei Twitter gibt es den Begriff Nachfolger (Follower). Das sind die Leute, die mir nachfolgen, die meine Tweets, meine Twittermitteilungen empfangen. Und dann gibt es, die Leute, denen ich nachfolge, deren Tweets ich empfange. Interessanterweise gibt es dafür kein Substantiv. Hier heißt es einfach nur “folgen”.

In seinem nicht mehr abrufbaren Artikel “Warum jeder Seelsorger Twitter nutzen soll?” nennt Mark MacDonald drei gewichtige Gründe dafür: Weiterlesen

Konfirmation in Fraureuth und Gottesgrün

2009_KonfirmationIn diesem Jahr hatten wir 1 Konfirmanden und 3 Konfirmanden in unseren Kirchgemeinden. Sie wurden in zwei Konfirmationsgottesdiensten konfirmiert, am Sonntag Exaudi in Gottesgrün (1 Konfirmand) und am Pfingstsonntag in Fraureuth (3 Konfirmandinnen). Die Konfirmationsgottesdienste standen unter dem Thema „Echt sein“. Die Konfirmanden wurden ermutigt in ihrem Leben und in ihrem Glauben echt zu sein, selber die Dinge des Glaubens zu erproben.

 

Herrnhuter Losungen
Über mich
Kategorien


Copyright by Jörg Bachmann