Hörbücher selbst erstellen

Ich mag Hörbücher. Die kann man beim Autofahren nebenbei hören.  Manchmal ist das Lesen eines Buches ganz schön anstrengend. Da ist ein Hörbuch schon gut. Nun gibt es ja nicht für jedes Buch das passende Hörbuch. Da erstelle ich mir sie selber. Ich scanne die Bücher ein, erzeuge über Word eine pdf-Datei, lasse sie mir

Mindmapping mit MindManager 7.0

Seit einigen Jahren habe ich die Mindmapping-Software MindManager von Mindjet. Ich bin viele Jahre bei der Version 3.5 stehengeblieben. Doch jetzt war ein recht günstiges Angebot auf 7.0 zu updaten. Dazu konnte ich noch die Brainstorming-Software theRealiser kostenlos erwerben. Also die beste Voraussetzung die Ideen sprühen zu lassen. Und doch habe ich mit dem Mindmapping

Neues Mindmapping-Programm von Tony Buzan

Mit iMindMap gibt es wieder mal ein neues Mindmapping-Programm. Mindmapping ist gerade für die kirchliche Arbeit und für die Gemeindearbeit sehr gut. Ich nutze es häufig bei der Vorbereitung von Predigten, Andachten und Bibelstunden. iMindMap läuft unter Windows und Mac. Zur Zeit kann man hier eine Betaversion herunterladen.

Wo bleibt Web 2.0 bei der Kirche?

Vor einem Jahr hat man bei der 10 Jahresfeier der EKD-Webseite noch davon gesprochen, dass es sogar die Form einer, wie auch immer gestalteten, Internet-Kirche geben kann. Zumindestens wurde die Frage nach der Community und nach dem Social Network schon gestellt. Doch nach einem reichlichen Jahr muss ich feststellen um so lauter die Frage nach

Web 2.0 und die Bibel

http://wiki.volxbibel.com/index.php/Hauptseite Nun ganz hält auch im christlichen Bereich doch hier und da Web 2.0 Einzug, aber bis zum Christian Social Network ist es doch noch ein weiter Weg. Doch ein interessantes Projekt diesbezüglich ist die Volxbibel. Nun gibt es unter den Christen zu ihr eine sehr differenzierte Einstellung von vehementer Ablehnung als Gotteslästerung bis hin