Kirchen zu Begegnungszentren umbauen

Die Kirche steht nicht dort, wo das menschliche Vermögen versagt, an den Grenzen, sondern mitten im Dorf. Dietrich Bonhoeffer Embed from Getty Images Ich gebe zu, dass mir eigentlich eine Kirche als "heiliger Raum" lieb ist. Ein Ort, wo man in einer gewissen Stille in herkömmlicher Weise, vielleicht auch in Bänken sitzend, ein meditatives Altarbild

Gemeinde als funktionierendes Ökosystem

Der Emmaus-Kurs selber setzt keine perfekte Gemeinde voraus. Die gibt es nämlich nicht. Aber er setzt eine Gemeinde voraus, die sich wie ein funktionierendes Ökosystem versteht. Also Gemeinde versteht man nicht als Organisation oder Verein, sondern wie ein lebendiger Organismus. Dieses ist ja auch ein urbiblisches Bild, welches Paulus geprägt hat, als er vom Haupt