für eine Kirche mit Zukunft

Kommunalgespräch des Bürgermeisters

Bürgermeister Matthias ToppitschDer Fraureuther Bürgermeister Matthias Toppitsch lud die Bürger der Großgemeinde Fraureuth zu einem Kommunalgespräch am Anfang des Jahres ein. Es ist praktisch der Neujahrsempfang des Bürgermeisters.  Anwesend war auch der Bundestagabgeordenete Dr. Michael Luther.

Begonnen hat das Kommunalgespräch mit einen kleinem Kulturprogramm. Die Kinder des Ruppertsgrüner Hortes führten ein kleines Zirkusprogramm auf. Als Zirkus Bella Stella erfreuten sie die anwesenden  Bürger. Als Löwendompteuer oder als Clowns oder als Artisten zeigten die Kinder ihr Können

Danach gab der Bürgermeister einen Rechenschaftsbericht über die Arbeit der Gemeinde im Jahr 2008. Er hob aber auch das Engagement der Kirch(en)gemeinden, der Vereine, Parteien, Feuerwehren und aller Bürger hervor. Aber auch das Bemühen der Wirtschaft vor Ort wurde von ihm gewürdigt.

Noch einmal nahm er Stellung über das Verhindern des Baues der Bioäthanolanlage. Hinter dieser Entscheidung stand der ganze Gemeinderat. Sogleich erhob er auch die Forderung über den Weiterbau der Westtrasse von der Wiener Spitze bis nach Reichenbach.

Bürgermeister und die Geschäftsführer des ArgrarhofesSo wurden am Schluß die Geschäftsführer des Argrarhofes Gospersgrün ausgezeichnet. Gerade der Argrarhof ist einer der wichtigsten Unternehmen in der Kommune. Als ein wichtiger Arbeitgeber ist er auch im kommunalen Leben engagiert.

Desweiteren machte der Bürgermeister auch einen Ausblick auf das Jahr 2009 mit den vor der Gemeinde liegenden Aufgaben.

Das Kommunalgespräch endete dan in einem gemütlichen Zusammensein der Bürger.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Herrnhuter Losungen
Über mich
Kategorien


Copyright by Jörg Bachmann