Gottesdienste zum Schuljahresanfang

Schulanfang 2007Die Sommerferien (zumindestens in Thüringen und Sachsen) sind kaum eine Woche alt, da muss man schon an ihr Ende denken. Da sind dann die Familiengottesdienste zum Schuljahresanfang.
Bei uns ist das meistens ein Freiluftgottesdienst, das heißt er findet im Pfarrhof statt. Da wird sogar eine kleine Bühne aufgebaut.
Da gibt es dann auch einen Punkt, wo die Schulanfänger und überhaupt alle Schüler zum Schuljahresbeginn gesegnet werden. Und ein paar kleine Geschenke gibt es auch – für die Erstklässler etwas größer.

Nun bin ich wieder auf der Suche nach einem Thema für diesen Familiengottesdienst und natürlich nach Material für Anspiel und Predigt. Vielleicht haben der eine oder andere Leser meines Blogs ein paar Ideen dazu, die er im Kommentar veröffentlichen kann.

Mein Lieblingsthema ist der Junge namens Rainer, der Angst hatte wie keiner in der großen Stadt. Leider habe ich das Material verbummelt. Vielleicht hat das noch jemand von euch?

Swimmy von Leo Leonie ist auch ein gutes Thema – kommt bei mir auch bei den Konfis als Bild für Gemeinde vor.

2007 hatte ich Abraham als Thema als Neuanfang mit Gott
2006 hatte ich das Bild von den Regenschirmen – von Gott behütet
2005 (in der alten Gemeinde) – Wachsen wie ein Baum nach Psalm 1 (vielleicht sogar ein Thema für mich in diesem Jahr?)
2004 Der Gingobaum – als Bild der Treue und der Zuverlässigkeit Gottes
2003 das Bild von den Regenschirmen – von Gott behütet
2002 (in Verbindung mit einem Kirchbaufest) Farbe in meinem Leben – das Bild vom Meistermaler
2001 Beschirmt – ähnlich wie 2003

Manchmal ist es doch ganz gut, wenn man Rückblick hält.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen