für eine Kirche mit Zukunft

Winter, Winter, Winter auch in Fraureuth

Es ist schon knackig kalt hier in Fraureuth, wie überall in Deutschland. Heute Abend war ich drüben in Gottesgrün – da sind es gleich einmal 7 Grad kälter.
Bei der Kälte ist man froh wenn man in der warmen Stube sitzt und einen der Erdgas-Hahn noch nicht abgedreht wurde.
Heute – äh gestern abend – habe ich noch einmal Schnee geschoben, weil wenn man ihn liegen lässt und ihn fest fährt, da kommt man nicht mehr unseren Berg hoch. Tut mir leid, der Satz war ein furchtbares Deutsch. Morgen mache ich noch ein paar Winterbilder.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Herrnhuter Losungen
Über mich
Kategorien


Copyright by Jörg Bachmann